Heute lernen wir chinesische Schriftzeichen in knapp sechs Minuten! – Wie bitte? – Tatsächlich ist das gar nicht einmal so abwegig. Die in Taiwan geborene Kalligraphen-Tochter ShaoLan Hsueh, Inhaberin der Webseite chineasy.org zeigt in ihrem TED-Talk (TED = Technology, Entertainment, Design) einen Weg auf, mit dem mit wenig Mühe chinesische Schriftzeichen auch von völlig Unbedarften innerhalb kürzester Zeit erlernt werden können. Auf diese Weise lassen sich auch schnell die erforderlichen 200 Schriftzeichen lernen, die zum Lesen etwa von Strassennamen benötigt werden. Diese 200 der rund 20.000 chinesischen Schriftzeichen reichen sogar aus, um rund 40% der chinesischen Literatur lesen und verstehen zu können. Das vermittelt Hsueh auf erfrischende Art und Weise in ihrem kurzweiligen Vortrag. Sehenswert!

TED – Ideas worth spreading

Siehe auch:
Weitere TED-Talks auf Nesselsetzer