Signale

Bild: Nesselsetzer  CC BY-NC-SA 3.0

Der im Jahre 2011 leider viel zu früh verstorbene Ekkehard Wendler, Professor für Schienenbahnwesen und Verkehrswirtschaft an der RWTH Aachen, hatte 2009 einen interessanten Vortrag über das Eisenbahnwesen im Rahmen der Kinderuni-Veranstaltungen gehalten und damit die Kinder begeistert. Er erklärt in einfachen Worten das Prinzip der Schiene und die Sicherheitseinrichtungen der Eisenbahn, warum Signale auf welche Art und Weise geschaltet werden und wieso ein ICE-Lokführer mit Hilfe von Funksignalen (LZB) 12km weit „schauen“ kann. Auch für Eltern interessant!

Direktlink zum Youtube-Video

Siehe auch:
Kinderuni RWTH Aachen – Wie funktioniert das Internet
RWTH Aachen – Eulen und Bionik II
Kinderuni RWTH Aachen – Eulen und Bionik
Kinderuni RWTH Aachen – Wie sah ein Mensch im Mittelalter seine Welt?
Kinder Uni München – König Ludwig II. Saß ein Verrückter auf dem bayerischen Thron?
Kinder in der Uni München – Mobbing in der Schule – Kids gegen Kids
Kinder-Uni HFU Furtwangen – Wie die Natur unser Gehirn betrügt
Kinderuni RWTH Aachen – Was ist denn eigentlich Physik?
Kinder in der Uni München – Warum fällt der Mond nicht auf die Erde?