Schon länger war ich nicht mehr auf dem Videokanal von melodysheep, dessen Betreiber John D. Boswell von Symphony of Science ist und mit fantastischen Musikvideos über Wissenschaft der Fangemeinde bereits einige Ohrwürmer beschert hat. In dem heutigen hier eingebetteten Video wird über die berühmte und allseits bekannte Einstein-Formel E=mc² gesprochen/gesungen. Verarbeitet wurden Vorträge und Sendeausschnitte mit den PhysikerInnen Michio Kaku, Brian Cox, Neil deGrasse Tyson, Brian Greene und Lisa Randall. Zwar gehören alle hier genannten als Koryphäen zu der US-amerikanischen Physikerlandschaft, Randall jedoch sticht insofern heraus, dass sie zusammen mit ihrem Mitarbeiter Raman Sundrum ein eigenständiges und vielbeachtetes fünfdimensionales Modell des Universums formuliert hat und zwischen 1999 und 2004 als meistzitierte Hochenergiephysikerin der Welt gilt.

Viel Spaß beim Anschauen!

Direktlink zum Youtube-Video – Thank you, John!

Siehe auch:
Symphony of Science – Our Biggest Challenge Mahnende Worte zum Klimawandel
Was ist Wissenschaft? The Poetry Of Reality
We are all connected!
Carl Sagan – A Glorious Dawn
Kann man über Quantenphysik ein Lied singen?
The universe is in us! We are all stardust!
Wir sind alle Kinder Afrikas
Symphony of Science von John D. Boswell

Advertisements