Dieser Ted-Vortrag (TED = Technology, Entertainment, Design) von Janine di Giovanni spricht für sich selbst, dennoch will ich hier den auf Deutsch vorgebenen TED-Text zitieren: „Die Reporterin Janine di Giovanni war in den schlimmsten Ecken der Welt um die Geschichten von Bosnien, Sierra Leone und —seit Kurzem — Syrien zurückzubringen. Sie erzählt die Geschichten von menschlichen Momenten in großen Konflikten — und erkundet den erschreckenden Übergang von vertrauten Straßen zu zerbombten Schlachtfeldern.“ Sehenswert, beeindruckend und mit deutschen Untertiteln.

TED – Ideas worth spreading

Siehe auch:
Joshua Foer: Gedächtnisleistungen für jedermann
Molly Crockett: Hüten Sie sich vor Neuro-Nonsens
Candy Chang: Bevor ich sterbe, möchte ich…
Musikalisches Bluegrass-Wunder
Dan Dennett: Niedlich, sexy, süß, witzig
Dan Dennett über unser Bewusstsein
Jill Bolte Taylors kraftvoller Schlag der Erkenntnis
Faith Jegede: Was ich von meinen autistischen Brüdern gelernt habe
Dan Dennett über gefährliche Meme
Margaret Heffernan: Sich trauen zu widersprechen
Hannah Brencher: Liebesbriefe an Unbekannt
Matt Killingsworth: Das Glück liegt im Augenblick
Ruby Wax: Was ist so lustig an psychischen Erkrankungen?
JD Schramm: Brecht das Schweigen für Selbstmordüberlebende
Jenna McCarthy: Was Sie nicht über die Ehe wissen
Stefana Broadbent: Wie das Internet Intimität ermöglicht
Elyn Saks: Die Geschichte meiner Geisteskrankheit
Ric Elias: Drei Dinge die ich lernte, während mein Flugzeug abstürzte
Jonathan Haidt: Religion, Evolution und die Ekstase der Selbsttranszendenz
James Randi und das Übersinnliche
Michael Shermer: Das Muster hinter der Selbsttäuschung
Michael Shermer über den Glauben an seltsame Dinge oder “Wie cool ist das denn?”
Marco Tempest: Ein unvergleichlicher Cyber-Magie-Kartentrick
Richard Dawkins über militanten Atheismus
Peter Gabriel kämpft mit Videos gegen Ungerechtigkeit
Annie Lennox: Weshalb ich eine HIV/AIDS-Aktivistin bin
Jimmy Wales über die Geburt von Wikipedia
Leonard Susskind spricht über Richard Feynman
Marco Tempest: Der Zauber von Wahrheit und Lügen (und iPods)
Marco Tempest und die erweiterte Realität (Augmented Reality)
Wieviele Erdbewohner werden wir haben?
Eine magische Geschichte
Aufstieg und Fall des Nikola Tesla