Im Blog ERZAEHLMIRNIX, das ich vor kurzem bei meiner letzten Blogroll-Überarbeitung erwähnt hatte, ist ein interessantes Interview mit einer Borderlinerin zu finden, welches ausschliesslich über Email geführt wurde. Das Interview gibt einige interessante Einblicke in das Leben einer Borderlinerin, inklusive der Entdeckung und Erfassung der Krankheit, das Leben mit der Krankheit sowie den Therapieerfahrungen inklusive der Bewertung einiger der Therapien durch die Erkrankte selbst. Das Interview ist das erste einer angekündigten Interview-Reihe. Hier geht es zum lesenswerten Interview:

ERZAEHLMIRNIX
erzaehlmirwas…. über dein Leben mit Borderline.

·

Siehe auch:
Ruby Wax: Was ist so lustig an psychischen Erkrankungen?
Elyn Saks: Die Geschichte meiner Geisteskrankheit
JD Schramm: Brecht das Schweigen für Selbstmordüberlebende