Kondensstreifen – gemeinfrei

Vor einiger Zeit hatte ich kurz über die wissenschaftliche Erforschung von Flugzeugabgasen und Kondensstreifen geschrieben und dabei betont, dass ich mich mit der dümmsten aller Verschwörungstheorien, den Chemtrails nämlich nicht weiter auseinandersetzen werde. Das will ich auch heute nicht tun, auch nicht den Quatsch dieser ominösen Theorie erklären, denn das kann in Wikipedia nachgelesen werden.

Die Begründungen für diese Verschwörungstheorie gehören zu den schlechtesten und schwachsinnigsten Argumenten, die ich je in solchen versponnenen Märchen gehört oder gelesen habe und sind es eigentlich gar nicht wert, weiter beachtet zu werden.
Dennoch verweise ich heute gerne auf ein neuen und kurzen Artikel im Spritkopf-Blog, in dem verschiedene Chemtrail-Argumente quasi mit links auf ganz simple Art und Weise, nämlich mit Logik erledigt werden. Viel Spaß beim Lesen!

Hier geht es zum Spritkopf-Blog

Kondenstreifenverwirbelung bei Propellermaschinen – gemeinfrei

Advertisements