Der Herbst ist noch nicht vollständig angekommen. Die Bäume werfen noch wenig Laub ab, und dennoch ist es gerade in dieser Region ganz deutlich zu spüren, dass der Sommer vorbei ist und Herbst näher rückt. Das schlägt sich auch in vermehrte trübe und regnerische Tage nieder. Dennoch haben solche Tage ein gewisses Flair, zu dem ein hochgezogener Kragen gehört und die Vorfreude auf einen dampfenden Kaffee oder Tee daheim.

Landstrasse irgendwo in Franken. Bild: Der Nesselsetzer CC BY-SA 3.0

Advertisements