Der leider viel zu früh verstorbene Carl Sagan wurde neben Stephen Hawking in dem wohl ersten ohrwurmverdächtigen Musikvideo von John D. Boswell auf Symphony of Science entsprechend gewürdigt.
Carl Sagan war ein international anerkannter Astronom und Astrophysiker, Fernsehmoderator  und Schriftsteller. Die Voyager Golden Record Datenplatten, die mit Voyager I und Voyager II ins Weltall geschickt wurden, gehen auf seine Idee zurück und wurden vom ihm mitgestaltet.

Carl Sagan hat die 13teilige amerikanische Doku-Sendung „Cosmos“ moderiert, die 1983 im ZDF unter dem Titel „Unser Kosmos“ ausgestrahlt wurde. Zu seinen bekanntesten Büchern gehört Contact, auf dem das Drehbuch des gleichnamigen Films mit Jodie Foster und Matthew McConaughey basiert. Zusätzlich ist neben vielen anderen Büchern das Skeptikerbuch „Der Drache in meiner Garage“ (Rezension hier von Florian Freistetter) Standardliteratur der Skeptiker.
Sagan, der schon länger an MDS erkrankt war, verstarb am 20. Dezember 1996. Eine seiner berühmten Aussagen ist ebenso in dem Video zu hören:

„If you wish to make an apple pie from scratch,
you must first invent the universe“

A Glorious Dawn – Symphony of Science

Symphony of Science ist ein Projekt von John D. Boswell – Thank you, John!