Nicht unerwähnt lassen möchte ich, dass in Berlin der 6te World Sceptics Congress zu Ende gegangen ist, auf der auch das prominente Mitglied der US-amerikanischen Organisation der Skeptikerbewegung, James Randi, einen Vortrag hielt.

Martin Mahner, Mitglied der deutschen Skeptikervereinigung GWUP, der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften wurde in der XXXX interviewt und erklärt den Sinn und Zweck der Skeptiker (in der XXXX findet man übrigens auch recht gut lesbare Artikel über Glaube und Zufall, Zuckerpille oder Zahnersatz oder Heilkraft aus dem Nichts zum Thema Homöopathie – Links und Namen wegen LSR herausgenommen). Die GWUP hat auch ein Blog, in dem Kritisches zum Thema Pseudowissenschaft veröffentlicht wird.

Im Blog Kritisch gedacht auf ScienceBlogs wird ausführlich über den Programmablauf des World Sceptics Congress berichtet. Der Bloginhaber Ulrich Berger ist ebenso Mitglied der GWUP und schreibt über Pseudowissenschaften und esoterische Unsitten. Neben vielen anderen Skeptikerblogs findet man auch Ratioblog und Wahrsagercheck.

Relativ kritisch ist ein Skeptikerblog mit Sitz in der Schweiz.  Am 9.Juni 2012 findet die Gründungsversammlung der Skeptiker Schweiz statt. Einen weiteren Skeptiker-Blog findet man hier.

In Österreich hat die GWUP Wien ihren Sitz. Kritisches hört man auch im Videoblog Die Wahrheit von Jörg Wipplinger.

Auf der Webseite Esowatch.com Psiram.com kann man gezielt nach esoterischen Lehren oder Personen suchen. Auch Esowatch Psiram hat ein Blog.

Auf Wikipedia findet man eine Liste der weltweiten Skeptikervereinigungen.

Wer sich also über etwas informieren möchte, dessen Wissenschaftlichkeit er sich nicht sicher ist, kann er sich gerne an einen der aufgeführten Skeptiker per Mail wenden.