Manchmal hat man auf einem Bauernhof beim Fotografieren landwirtschaftlicher Motive auch hin und wieder tierische Begleiter. Die entpuppen sich zumeist als willkommene und manchmal zutrauliche Fotomotive. Da kommt man nicht umhin, sich spontan auf Motivhöhe zu begeben in der Erwartung, das Motiv bleibt in einer gewissen Entfernung stehen und beäugt den Fotografen trotz aller Zutraulichkeit erst einmal misstrauisch.

„Tja, haste Dir gedacht“ dachte ich mir, während ich die Kamera auslöste. Die Neugierde der jungen Katze an der Kamera so nah fotografisch einfangen zu können war völlig unerwartet, aber dennoch gelungen.

Bild klicken zum Vergrößern

Bildquelle: Blogautor, veröffentlicht unter creative commons licence