Abschiedsflug Space Shuttle
Wiki gemeinfrei

Nachdem 2011 der Frust die weltweite Fangemeinde der Forschungsbegeisterten in Form der Einstellung des US-amerikanischen Space-Shuttle-Programms ereilt hatte und der Abschiedsflug des letzten Space Shuttles mit Wehmut verfolgt wurde, stellte sich wohl jeder irgendwie die Frage, wie es denn mit dem Raumfahrtprogramm weitergehen würde. Was wurde in den letzten Jahrzehnten nicht alles geleistet:  Raketen, Raumsonden, die ersten Menschen im Weltraum und auf dem Mond und die Entwicklung verschiedener Raumfahrzeuge.

Doch 2011 markierte der letzte Space Shuttle-Flug das Ende einer Ära. Trotz der Rückschläge war das Raumfahrtprogramm der NASA zukunftsweisend, und ein Ende des Programms auf diese Art und Weise hatte eigentlich auch niemand erwartet. Doch die Entwicklung des Nachfolgers wurde eingestellt, das Ende des Programms verkündet.

Umso schöner ist das erfolgreiche Manöver der Raumsonde Mars Science Laboratory, welche den Mars-Rover Curiosity sicher gelandet hat. Das bedeutet viel mehr, als der Unbedarfte ahnt: “Heute haben die Räder von Curiosity begonnen, den Weg für die Fußstapfen von Menschen auf dem Mars zu bahnen“, so NASA-Administrator Charles Bolden nach der Landung.
Die Freude ist den Wissenschaftlern und Mitarbeitern des Kontrollzentrums im untenstehenden Video anzusehen und reißt den Zuschauer mit, auch wenn die Darstellung der Landung eine rein künstlerische Darstellung ist.

Ich denke, dass die tatsächliche Tragweite dieser Marslandung hinsichtlich der Forschungsergebnisse noch gar nicht abzusehen ist. Und deshalb freue ich mich uneingeschränkt mit den Beteiligten über die gelungene Landung.

Congratulations NASA!

Direktlink zum Youtube-Video

About these ads