Es ist wieder an der Zeit, auf zwei Blogs hinzuweisen, die ihren Eingang in meinen Blogrolleintrag gefunden haben. Neben dem Skeptikerportal “The SKEPTATOR“, auf das ich ja bereits hier hingewiesen hatte, wurde auch der erst durch das Skeptikerportal von mir entdeckte Blog “Nessies Tümpel” hier eingetragen. Der Autor Philipp Nolden, dem auch Skeptics.de gehört, zeichnet sich besonders dadurch aus, dass er bestimmte Vorgänge sehr gut durchschaut und verständlich beschreibt. Erwähnt sei vor allem der Artikel “Etwas unterbelichtet“, der mich recht begeistert hat. Hier geht es zu den Blogs

Nessies Tümpel sowie The SKEPTATOR

About these ads